Sportbahnen – Sommerbetrieb 2020

Wir freuen uns mit euch in die Sommersaison 2020 zu starten. Der Sessellift wird vom 1. Juli bis 16. August 2020 jeweils viermal am Tag in Betrieb sein. Auch der SEA-Park wird ab 4. Juli wieder offen sein. Das Restaurant Egga hat bereits geöffnet. Aktuelle Informationen zu den Öffnungszeiten findet ihr hier: https://www.egga-eischoll.ch/

Das Corona-Virus zwingt uns zum abrupten Saisonschluss

Schweren Herzens haben wir uns auf Grund der aktuellen Situation entschieden, die Saison sofort zu beenden. Der Tagesbetrieb und das Nachtskifahren finden somit nicht mehr statt. Das SEA Stübli, das Boduweid Prison und das Restaurant Egga bleiben geschlossen. Wir danken für euer Verständnis.

Saisonschluss-Happening im SEA Stübli, in der Egga und auf der Piste

Auch am letzten Wochenende der aktuellen Saison gibt es am Freitag und Samstag noch einmal Nachtskifahren. Betrieb BETRADI Express mit Nachtskifahren auf der beleuchteten und beschneiten Piste Strygge-Dorf. Zum Saisonschluss im SEA Stübli haben wir am Samstag, 14. März noch einmal Musik. Wir freuen uns auf das Duo Diamanti. Das Boduweid Prison lädt zum Saisonschluss-Happening an der Skipiste ein. Am Samstag, 14. und Sonntag, 15. März wird das Team des Boduweid Prison von 13 bis 16 Uhr direkt an der Piste für Stimmung sorgen. Nette Leute, cooler Sound und das bewährte Getränkeangebot garantieren für zwei Partynachmittage am Ende der Skisaison in Eischoll. Am Sonntag gibts auch musikalische Unterhaltung im Restaurant Egga. Ab 11 Uhr spielen “Echo vom Oberbru”. Wir freuen uns mit euch den Saisonschluss zu feiern.

Das Restaurant Egga bleibt an diesem Wochenende während dem Nachtskifahren geschlossen.

 

Nachtskifahren und Musik im SEA Stübli

Betrieb BETRADI Express mit Nachtskifahren auf der beleuchteten und beschneiten Piste Strygge-Dorf. Das Nachtskifahren findet jeweils Freitag und Samstag zwischen 18.30 und 21.30 Uhr statt. Am Samstag, 7. März gibt es im SEA Stübli Musikalische Unterhaltung mit Notfallhüfu. Weiter sind beim Nachtskifahren die Boduweid Prison Bar und das Restaurant Egga bis 21.30 Uhr geöffnet.

Nachtskifahren jeden Freitag & Samstag

Betrieb BETRADI Express mit Nachtskifahren auf der beleuchteten und beschneiten Piste Strygge-Dorf. Das Nachtskifahren findet jeden Freitag und Samstag zwischen 18.30 und 21.30 Uhr statt.

Für Pausen und Verpflegung ist das SEA Stübli, die Boduweid Prison Bar und das Restaurant Egga geöffnet.

ABSAGE Boduweid Prison Trophy / Musik im SEA Stübli

Am Freitag, 14. Februar haben wir im SEA Stübli Musikalische Unterhaltung mit Schmutzgüggla. Die Boduweid Prison Trophy vom Samstag, 15. Februar muss leider auf Grund der geringen Anzahl Anmeldungen abgesagt werden. Wir danken für euer Verständnis. Das Nachtskifahren findet wie gewohnt statt.

Sessellift wieder betriebsbereit

Der Sessellift läuft wieder. Ab Mittwoch ist der Betrieb wieder sichergestellt und das Restaurant Egga auch wieder offen. Die Pisten können wieder normal geöffnet werden. Einzig der Schlittelweg bleibt aus Sicherheitsgründen geschlossen.

Herzlichen Dank an alle Helfer! Ohne euch hätten wir nicht so schnell wieder öffnen können.

 

 

Betrieb der Bahnen bis auf weiteres eingestellt

Es gab ein Murgang bei der Talstation der Sesselbahn. Bediencontainer / Kassenhaus ist verschoben. Die Aufräumarbeiten sind im Gang.

 

Am Dienstag bleiben die Analgen auch ausser Betrieb.

Dienstag 10:00 Uhr Bus nach Unterbäch – Rückweg über Verbindungsstrasse Ginals – Eischoll

 

Mehr Infos folgen hier.

 

Events Februar

Viele tolle Events erwarten euch in nächster Zeit. Das Nachtskifahren findet jeden Freitag und Samstag zwischen 18.30 und 21.30 Uhr statt. Zusätzlich sind zwei Skirennen geplannt und musikalische Unterhaltung erwartet euch im SEA Stübli. Wir freuen uns auf euch.

Weiterlesen

Sabotage an unserem Pistenfahrzeug

Seit einigen Tagen haben wir grosse Probleme mit der Dieselzufuhr bei einem unserer Pistenfahrzeuge. Mit erheblichem Aufwand und nachdem nun selbst der Dieseltank ausgebaut wurde, konnte die Ursache gefunden werden: Eine uns unbekannte Person hat eine gehörige Menge an Zucker in den Tank geschüttet. Die Auswirkungen sind für uns nicht nur betrieblich, sondern auch finanziell sehr dramatisch. Noch ist kein Ende in Sicht!
Die SEA wird eine Anzeige gegen Unbekannt erstatten. Für sachdienliche Hinweise und Meldungen sind wir sehr dankbar. Bitte meldet euch per PN oder direkt auf sportbahnen@eischoll.ch.