Posts

Betriebszeiten Sommer 2019

Vom 2. Juli bis zum 1. September fährt die Sesselbahn Betradi Express von Dienstag bis Sonntag zu den folgenden Zeiten: 9.45 bis 10 Uhr, 11.45 bis 12 Uhr, 14 bis 14.15 Uhr und 15.30 bis 15.45 Uhr. Das Restaurant Egga ist im Juli, August und Oktober von Sonntag bis Donnerstag von 10 bis 17 Uhr sowie am Freitag und Samstag von 10 bis 21 Uhr geöffnet. Im September ist die Egga am Freitag und Samstag von 10 bis 21 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. 

Sommersaison mit neuen Attraktionen

Am 2. Juli wird in Eischoll der SEA-Park in Betrieb genommen – ein erweitertes Angebot der SEA für Familien.
Die Sommer Saison Eröffnung des Restaurant Egga ist am 29.06. um 10.00 Uhr. Ab 16.00 Uhr gibt es gratis Raclett.

Weiterlesen

Kulinarische Wanderung 1. August 2019

Ab sofort kann man sich für die kulinarische Wanderung am 1. August 2019 anmelden.

Bereits zum 14. Mal ladet Eischoll am 1. August 2019 zur Kulinarischen Wanderung ein. In Gruppen begibt man sich auf die Wanderung, kehrt an verschiedenen Posten zur Verpflegung ein und kommt nach rund 6 Stunden zurück auf den Dorfplatz Eischoll.

Mit dieser Veranstaltung spricht Eischoll Feinschmecker, Wanderlustige & Wissensdurstige an. Feinschmecker kommen an den sechs Verpflegungsposten auf ihre Kosten. Neben einem feinen Tropfen werden ursprüngliche und mundende Speisen angeboten.

Wanderlustige lernen einen Teil der schönsten Wanderwege rund um Eischoll kennen. Gestartet wird auf dem Dorfplatz, dann geht es mit dem Sessellift auf die Egga, via Seng und Seewen auf die Breitmatten und schliesslich in grossem Bogen zurück ins Dorf entlang der plätschernden Suon.

Auch für Wissensdurstige bietet die Wanderung etwas: Jedes Jahr erfahren die Teilnehmer wissenswertes zu einem bestimmten Thema, wie z.B. Energiewirtschaft, Geschichte von Eischoll oder altes Handwerk.

Zurück auf dem Dorfplatz erwartet die Teilnehmer ein gemütlicher Ausklang bei Kaffee und Kuchen. Hier bleibt man am besten gleich sitzen, da anschliessend die offizielle 1. Augustfeier startet.

Eischoll bietet am 1. August alles, was man sich für einen Nationalfeiertag wünschen kann: Geselliges Beisammensein, wunderschöne Aussichten, feines Essen und die offiziellen Feierlichkeiten. Wer dabei sein möchte, kann sich ab sofort unter www.kulinarische-wanderung.com anmelden.

Für die Teilnahme an der Kulinarischen Wanderungen zahlen Erwachsene je CHF 75 und Kinder je CHF 30.

Kulinarische Wanderung 1. August 2018

Ab sofort kann man sich für die kulinarische Wanderung am 1. August 2018 anmelden:

http://kulinarische-wanderung.com/tickets/anmeldung/

Bereits zum 13. Mal ladet Eischoll am 1. August 2018 zur Kulinarischen Wanderung ein. In Gruppen begibt man sich auf die Wanderung, kehrt an verschiedenen Posten zur Verpflegung ein und kommt nach rund 6 Stunden zurück auf den Dorfplatz Eischoll.

Mit dieser Veranstaltung spricht Eischoll Feinschmecker, Wanderlustige & Wissensdurstige an. Feinschmecker kommen an den sechs Verpflegungsposten auf ihre Kosten. Neben einem feinen Tropfen werden ursprüngliche und mundende Speisen angeboten.

Wanderlustige lernen einen Teil der schönsten Wanderwege rund um Eischoll kennen. Gestartet wird auf dem Dorfplatz, dann geht es mit dem Sessellift auf die Egga, via Seng und Seewen auf die Breitmatten und schliesslich in grossem Bogen zurück ins Dorf entlang der plätschernden Suon.

Auch für Wissensdurstige bietet die Wanderung etwas: Jedes Jahr erfahren die Teilnehmer wissenswertes zu einem bestimmten Thema, wie z.B. Energiewirtschaft, Geschichte von Eischoll oder altes Handwerk.

Zurück auf dem Dorfplatz erwartet die Teilnehmer ein gemütlicher Ausklang bei Kaffee und Kuchen. Hier bleibt man am besten gleich sitzen, da anschliessend die offizielle 1. Augustfeier startet.

Eischoll bietet am 1. August alles, was man sich für einen Nationalfeiertag wünschen kann: Geselliges Beisammensein, wunderschöne Aussichten, feines Essen und die offiziellen Feierlichkeiten. Wer dabei sein möchte, kann sich ab sofort unter www.kulinarische-wanderung.com anmelden.

Für die Teilnahme an der Kulinarischen Wanderungen zahlen Erwachsene je CHF 75 und Kinder je CHF 30.

Nachtskifahren in Eischoll

Neu ab Samstag 27. Januar 2018 –  Nachtskifahren jeweils am Freitag und Samstag!

Weiterlesen

,

Neuer Sessellift für Eischoll (Pressemitteilung)

Das Warten hat ein Ende – für Eischoll gleich in zweifacher Hinsicht: der Schnee ist da und auch der neue Sessellift ist wie geplant einsatzbereit.

Weiterlesen

Events

11. Wahnsinnsnacht Spinnwahnis

Am 12. Januar 2019 feiert die Guggenmusik Spinnwahnis bereits zum 11 mal die legendäre WAHNSINNSNACHT !!

Die Party beginnt mit einem Umzug durchs Dorf. Anschliessend geht der Wahnsinn erst recht los im Dorfkern von Eischoll:
Im Spinnzirkus sorgen die Guggenmusiken für beste Stimmung. Rundherum erwarten Dich noch andere Ecken zum verweilen:
Von der spitzen Küche bis hin zum Elektro-Egg, Rösslibar, Weinkeller und Kaffeestube.

Sei auch Du dabei, wenn am 12. Januar in Eischoll der Wahnsinn los geht..

Detail Programm folgt hier: https://spinnwahnis.jimdo.com/11-wahnsinnsnacht/

 

Gratis Eintritt

Mit dabei: 

Judäa Rämpler, Visperterminen

Chimbilacos, Visperterminen

Vespianer, Visp

Sanpanchos, Steg

Birger Fäger, Ennetbürgeb 

Straccer, Steinhausen

Tschieper Trichjer, Eischoll

Chrottutrichjär, Agarn

Spinnwahnis, Eischoll
 

Fahrplan Bähnli:

ab 18.00 h – 21.25h
01.30 h mit Anschluss Richtung LEUK
03.15 h mit Anschluss Richtung BRIG

Laternenumzug St. Martinsfeier

Besammlung auf dem Dorfplatz Eischoll mit anschliessendem Laternenumzug und Andacht in der Brunnbielkapelle.

 

🎼

Ich gaa mit miner Latärna

und mini Latärna mit miär.

Am Himmil lüchtund s’Stärna,

hià unnuna lüchte wiär.

Där Haano chreet und d’Chatz miaut,

la bimmel, la bammel, la bum

 

 

Fackelabfahrt

Besammlung zur Fackelabfahrt um 18:10 Uhr bei der Talstation der Sesselbahn

Mit den Tschiäper Trichjär

Anschliessend Nachtskifahren und Kantinenbetrieb in der Talstation

Alle Gäste und Einheimische sind herzlich eingeladen.

Freundlich ladet ein

Eischoll Tourismus